Tiernummer: K20-239



Name: Armani

Geschlecht: männlich, kastriert

Rasse: EKH

Geboren: 05/2008


Beschreibung:

Armani ist im Dezember 2020 als Fundtier zu uns gekommen und sucht nun ein neues Zuhause.

Unsere Tierärztin stellte bei der Zahnsanierung fest, dass der schöne Kater FIV + FeLV positiv ist. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Link oder sprechen Sie uns persönlich an.

https://www.med.vetmed.uni-muenchen.de/downloads/pressemappe/felv-infektion.pdf

FIV + FeLV ist gar nicht so selten bei Freigängerkatzen, die oft in Revierkämpfe verwickelt sind.

Erwachsene Katzen mit FIV + FeLV können noch Jahre leben, wenn man einige Dinge berücksichtigt. Es sollte hochwertiges Futter (zur Immunstärkung) gegeben und Stress vermieden werden. Der regelmäßige Tierarztbesuch sollte ebenfalls berücksichtigt werden.

Eine Ansteckung an den Menschen oder andere Tierarten ist nicht möglich, da es eine katzenspezifische Erkrankung ist.

Tierarzt und gutes Futter können wir ihm bei uns bieten, aber wenig bis keinen Stress ist leider nicht möglich. Tierheim bedeutet immer Stress für die Tiere, so gut wir es auch mit ihnen meinen und unser Bestes geben.

Wir vermitteln Armani ausschließlich in eine Wohnungshaltung, wobei er sich über einen gesicherten Balkon freuen würde. Andere Katzen sollten nicht im neuen Zuhause leben.

Der ca. 2008 geborene Kater ist sehr zutraulich und genießt die menschliche Nähe. Kleine Kinder sollten aber nicht im Haushalt leben, denn Trubel mag Armani nicht. In solchen Stresssituationen kann er dann auch schon mal zuhauen. Als gestandener Kater, weiß er genau was er möchte und was nicht.

Nun sind Menschen gesucht, die sich an seiner Krankheit nicht stören und bestenfalls Erfahrung mit FIV + FeLV haben, um ihm noch ein schönes Zuhause zu geben. Der hübsche kastrierte Kater Armani hat es so sehr verdient.