Tiernummer: K19-027



Name: Boris

Geschlecht: männlich, kastriert

Rasse: EKH

Geboren: 04/2018


Beschreibung:

Boris kam im Februar 2019 in unsere Obhut.

Leider kam er nach einer Vermittlung zu uns zurück, da er mit der Wohnsituation nicht zurechtkam. Er wurde unsauber und reagierte teilweise aggressiv seinen neuen Menschen gegenüber.

Da Boris auch bei uns nicht sehr viel von menschlicher Nähe gehalten hat, zog er zu unseren andern „Mäusefängern“ in den gesicherten Katzenfreilauf.

Mittlerweile zeigt sich der ca. 2018 geborene, kastrierte Kater als recht neugierig und verspielt.

Und durch Berichten von glücklich vermittelten „Mäusefängern“ keimt in uns die Hoffnung, dass auch Boris im richtigen Zuhause zugänglicher und aufgeschlossener dem Menschen gegenüber wird. Wir suchen für ihn ein ruhiges Zuhause, ohne kleine Kinder, mit unbedingtem Freigang, wo man ihm die Zeit und das Verständnis entgegenbringt, die er benötigt. Streicheleinheiten sind derzeit noch nicht möglich, aber bei vertrauten Personen kommt Boris schon mal aus seinem Versteck um sich eventuell ein Leckerli abzuholen.

Seinen neuen Menschen sollte aber auch bewusst sein, dass es möglich ist, dass er nie ein richtiger Schmusekater wird, aber mit Einfühlungsvermögen und Geduld wird er mehr Vertrauen fassen. Boris ist verträglich mit Artgenossen, daher würde ihm sicher eine sozialverträgliche Samtpfote helfen sich besser einzuleben.

Wer also eine Samtpfote sucht, mit der man von Anfang an kuscheln und schmusen kann, ist bei Boris an der falschen Adresse. Wer aber am Vertrauensaufbau arbeiten möchte, kann sich sicher sein, dass man dieses dann für immer hat.