Tiernummer: H20-022



Name: Alabaj

Geschlecht: männlich

Rasse: Kaukasischer Owtscharka

Gewicht: 50 kg

Schulterhöhe: cm

Geboren: ca. 02/2016


Beschreibung:

Veränderte Lebensumstände brachten den stattlichen Kaukasen „Alabaj“ zu uns ins Tierheim.

Der unkastrierte Rüde wirkt auf den ersten Blick sehr imposant und unerschütterlich, ist aber dennoch sehr sensibel. Wir suchen nun neue Menschen für den großen, schweren Kerl, die in der Lage sind einem Herdenschutzhund gerecht zu werden.

Bei uns zeigt sich Alabaj Menschen anfangs etwas skeptisch, was sich aber meist nach kurzem Kennenlernen schon legt und sich dann recht offen präsentiert. Dennoch sollte sein Beschützerherz nicht unterschätzt werden. Wer regelmäßig viel Besuch empfängt, ist bei einem Herdenschutzhund an der falschen Stelle. Der Kaukasische Owtscharka ist kein Hund für jedermann! Er braucht eine Aufgabe, sonst langweilt er sich schnell. Seine zukünftigen Menschen, sollten sich schon in der Lage fühlen, die ca. 50kg „Kampfgewicht“ halten zu können, denn an der Leine laufen hat Alabaj wohl noch nie gelernt.

Katzen gehören nicht gerade zu seinen „Freunden“, daher sollten im neuen Zuhause keine Samtpfoten oder andere Kleintiere sein.

Wichtig ist aber für den stattlichen Rüden der Familienanschluss. Da in seinem vorherigen Zuhause Kinder waren, können wir uns den Rüden auch gut als Familienhund vorstellen. Aufgrund seiner Größe, sollten die Kinder allerdings schon etwas standfester sein.