Tiernummer: H19-041



Name: Vroni

Geschlecht: weiblich, kastriert

Rasse: Bernhardiner-Mix

Gewicht: 38,2 kg

Schulterhöhe: 65 cm

Geboren: 01/2014


Beschreibung:

Die liebenswerte Vroni musste ihr Zuhause verlassen, weil sie Probleme mit dem dortigen Herrchen hatte. Männer sind für sie unheimlich und beängstigend, was sie mit Knurren und Distanz zum Ausdruck bringt. Ursprünglich wurde sie von einem polnischem Tierschutzhof gerettet und kam dann auf eine Pflegestelle, ihre Bezugsperson dort war immer Frauchen. Von Herrchen hielt sie eher Abstand. Von dort aus wurde sie dann auf eine Enstelle vermittelt und lebte dort etwa zwei Monate. Nun ist Vroni bei uns und wir können folgendes berichten:

Ist das Eis zwischen Vroni und dem weiblichen Tierpfleger erst einmal gebrochen, hat man eine wundervolle, anschmiegsame und sehr kuschelbedürftige Hündin als Begleiter. Sie sucht dann intensiven Kontakt mit dem Tierpfleger. Vroni läuft gut an der Leine, ist sehr interessiert an ihrer Umwelt und möchte diese ausgiebig beschnüffeln.

Für Vroni suchen wir ein Zuhause, in welchem die Hauptbezugsperson eine Frau ist. Die Bereitschaft, an Vronis Männerproblem langsam in kleinen Schritten, mit viel Geduld und ohne Zwang zu arbeiten, muss gegeben sein. Wir wissen nicht, warum Vroni Männern gegenüber so misstrauisch ist und können nur erahnen, dass sie ein- oder mehrmals schlechte Erfahrungen mit diesen gesammelt hat.

Vroni wird nicht als reiner Hofhund vermittelt!